Trenkle Kuckucksuhr

Der Ausspruch „Made in Germany“ steht in vielen Ländern für Qualität und Perfektion. Die Firma Trenkle Uhren GmbH aus Simonswald im Schwarzwald hat sich dies zum Grundsatz gemacht.

Die Firma wurde in 60er Jahren gegründet und befindet sich mittlerweile in 2. Generation im Familienbesitz. Der aktuelle Geschäftsführer Bernhard Trenkle hat das Unternehmen von seinem Vater übernommen. Dieser begann mit der Produktion von Kuckucksuhren zunächst im Kleinen. Mittlerweile arbeiten für das Unternehmen fast 30 Mitarbeiter und fertigen Uhren in Handarbeit. Das Familienunternehmen exportiert auch in mehrere Länder im Ausland.

Hier klicken, um zu den Testberichten zu gelangen

Das Unternehmen möchte die Tradition der Uhrmacherei und neueste Technik miteinander vereinen. Die Kuckucksuhren werden in der betriebseigenen Schreinerei von Facharbeitern mit der Hand gefertigt. Mit moderner Technik wie Laser- und Gravurmaschine möchte das Unternehmen jeder Uhr die Möglichkeit der Individualisierung geben. Selbst die zu verbauenden Platinen, Federn und Kleinteile werden vom Betrieb selbst hergestellt. Teilweise werden die Kuckucksuhren von Hand zusammengebaut und bemalt.

Die Firma Trenkle Uhren GmbH produziert Quarzuhren, Kuckucksuhren, Wetterhäuschen und Miniaturuhren. Mittlerweile hat sich das Uhrmacherunternehmen auf die Produktion von Miniaturuhren spezialisiert. Als Miniaturuhr kann man unter anderem Quarzuhren, Pendeluhren und Schaukeluhren kaufen. Vom Uhrwerk bis zum Gehäuse wird alles in eigener Produktion hergestellt, zusammengebaut, geprüft und versandt. Mit diesen Uhren sichert sich das Unternehmen einen besonderen Platz in der Uhrmachereikunst. Auch in Zukunft will Trenkle Uhren auf der einen Seite die Tradition der Kuckucksuhr bewahren, auf der anderen Seite die Moderne miteinander vereinen.